Actualités

Filtrer nos actualités par :

?

Pour affiner le contenu affiché sur cette page,
vous avez la possibilité de le filtrer
grâce aux champs de la zone "Filtrer par".
Ces filtres sont cumulables.

Année
  1. Kreislaufwirtschaft statt TTIP

    Laut Studien der EU-Kommission könnte der Übergang zur Kreislaufwirtschaft der europäischen Wirtschaft jährliche Einsparungen in Höhe von rund 600 Milliarden Euro bringen. Dies ist 5x mehr als die optimistischsten Prognosen für das Freihandelsabkommen mit den Vereinigten Staaten (TTIP) vorhersagen. Gleichzeitig könnte die Steigerung der Ressourceneffizienz bis 2030 das europäische BIP um 1% steigern und 2 Millionen Arbeitsplatze schaffen.

  2. Durchbruch gegen Plastikmüll in Europa!

    In Zeiten von immer knapper werdenden Rohstoffressourcen werden in der Europäischen Union derzeit jährlich rund 100 Milliarden Plastiktüten verbraucht. Davon werden allerdings lediglich 6% recycelt.

  3. Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer: das Europaparlament sendet klares Signal!

    Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer: das Europaparlament sendet klares Signal für Flüchtlingsrettung!

    Heute hat das Europäische Parlament in einer fraktionsübergreifenden Resolution ein klares Signal in Richtung der europäischen Staats- und Regierungschefs für eine humanere Flüchtlingspolitik gesendet. Hierzu erklärt der grüne Europaabgeordnete Claude Turmes:

  4. Lettre ouverte à Monsieur François Hollande

    "Le Luxembourg et ses citoyens aiment et apprécient votre pays. Toutefois il existe un point de désaccord considérable qui pèse lourdement sur le quotidien des résidents luxembourgeois et le bon voisinage entre nos deux pays. Il s'agit bien évidemment de la question de la centrale nucléaire de Cattenom."

  5. Zeit für eine konstruktive Debatte über Steuergerechtigkeit

    Die Konferenz der Fraktionsvorsitzenden des Europäischen Parlaments hat an diesem Donnerstag einen Untersuchungsausschuss über die Steuerpraktiken der EU- Mitgliedstaaten mehrheitlich abgelehnt. Stattdessen soll ein Sonderausschuss einberufen werden.

  6. Kein Vertrauen in zu viele der neuen EU-Kommissare

    Viele der neuen Kommissare spiegeln drei Grundwerte nicht wider, die für einen echten Kurswechsel in der europäischen Politik unverzichtbar sind: Nachhaltigkeit, Transparenz und politische Integrität. Mit unserer Stimme drücken wir unser Vertrauen aus, dass die vorgeschlagenen Kommissare sich für eine zukunftsorientierte Politik im Dienste der Bürgerinnen und Bürger einsetzen und frischen Wind in die Europapolitik bringen werden. Dieses Vertrauen konnte ich vielen Kommissaren leider nicht aussprechen.

  7. Les enjeux politiques des auditions des commissaires

    Pressekonferenz zu den parlamentarischen Hearings der designierten EU-Kommissare: Untergeordnete Umwelt- und Klimapolitik? Medikamente als reine Wirtschaftsgüter? Spanischer Ölgigant als Klima und Energiekommissar? CETA/TTIP: Gilt Junckers Wort oder nicht?

  8. CETA/TTIP: Schiedsgerichte durch die Hintertür?

    Im Schatten der TTIP-Debatte hat die EU-Kommission ein ähnliches Abkommen (CETA) mit der kanadischen Regierung verhandelt, das ebenfalls die viel kritisierten privaten Schiedsgerichte einführen würde.

  9. Poste vacant

    Le député européen Claude Turmes souhaite engager à temps plein et à durée indéterminée un assistant local (m/f) pour la mise en place et le suivi de ses activités au Luxembourg.

Haut de page